Unterhaltsreinigung

Reiningungsdienste Blog

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Instandhaltung von Gebäuden besteht in der Reinigung. Doch grade bei großen Objekten oder bei öffentlichen Einrichtungen bedarf es besonderer Methoden, um derartige Flächen zu säubern. Hier wird dann von externen Firmen zumeist die Unterhaltsreinigung durchgeführt. Doch was versteht man eigentlich unter diesem Begriff? Welche Leistungen werden dabei ausgeführt und welche Kosten können entstehen, wenn Privatpersonen einen solchen Service beauftragen? Wir haben uns mit den Hintergründen dieser Arbeit auseinandergesetzt. 

Was umfasst die Unterhaltsreinigung?  

Bei der Unterhaltsreinigung handelt es sich im Grunde um nichts anderes als um die tägliche Säuberung eines Objektes. Dies bedeutet, dass Standardaufgaben durchgeführt werden, die für einen ordnungsgemäßen Betrieb erforderlich sind.   

In der Regel umfasst dies die Entleerung von Mülleimern und Papierkörben. Zudem werden alle Oberflächen gesäubert, bei denen es sich nicht um technische Geräte handelt. Auch das Fegen und Saugen des Bodens gehört zu den entsprechenden Aufgaben dazu. 

Des Weiteren wird der Boden nach Bedarf gewischt und im Sanitärbereich werden Seifenspender nachgefüllt oder das Toilettenpapier ersetz. Allerdings fallen andere Leistungen auch aus dem Spektrum heraus. So findet eine Reinigung der Toiletten selbst nur als Zusatzleistung statt. Auch das Reinigen von Geräten wird durch einen Aufpreis vergolten, denn hier besteht die Möglichkeit, dass Schäden verursacht werden können. In der Regel lassen sich so bei einer Unterhaltsreinigung, wie sie beispielsweise durch die durchgeführt wird, entsprechend individuelle Pakete zusammenstellen.   

Unterhaltsreinigung nicht allein auf Firmen beschränkt  

Anders als viele Menschen denken, ist eine solche Reinigung nicht allein auf öffentliche Einrichtungen oder Firmen beschränkt. Auch Privatpersonen können diese in Anspruch nehmen, denn die meisten Unternehmen aus diesem Bereich offerieren auch Tarife, die für den normalen Geldbeutel erschwinglich sind. Hier werden dann die gleichen Aufgaben ausgeführt, wie dies bei einem Unternehmen der Fall ist. Da der Umfang aber in der Regel geringer ausfällt, können somit auch sehr viel günstigere Kostenmodelle im privaten Sektor angesetzt werden.   

Selbstverständlich lassen sich auch die Pakete nach Kundenwunsch zusammenstellen. Im Grunde ist es also auch möglich, dass der Kunde sein ganzes Haus säubern lässt. Dies kann unter Umständen auch das Putzen der Fenster und das Reinigen aller sanitären Anlagen beinhalten.   

Dauerverträge bei Unterhaltsreinigung prüfen  

Natürlich sollten auch Dauerverträge in diesem Bereich, wie bei anderen Unternehmen auch, stets geprüft werden. Ein Dauervertrag kommt dann zustande, wenn die Reinigung des Objektes auf unbestimmte Zeit festgelegt wird. Zumeist geschieht dies bis auf Widerruf, denn Vertragslaufzeiten in sind in diesem Bereich bei Privatpersonen nicht erlaubt. Der Vertrag sollte genau den Kostensatz regeln und festhalten, welche Tätigkeiten wann ausgeführt werden sollen.   

Das Gleiche gilt in der Regel auch für Firmen mit dem Unterschied, dass hier durchaus eine Vertragslaufzeit definiert werden kann. Daher sollte darauf geachtet werden, dass im Vertrag Klauseln vorhanden sind, die eine Beendigung bei grober Fahrlässigkeit oder Pflichtverletzung erlauben.

Teilen  

11 April 2018

Putzen lassen oder selber putzen?

Herzlich willkommen liebe Putzmuffel und Hobbyputzer. Gehört Ihr auch zu denen, die Putzen nicht gerade zu ihren Hobbys zählen? Ich bin eine davon. Der Frühjahrsputz steht schon wieder bevor, vor allem die Fenster könnten nach dem wechselhaften Winterwetter mal wieder eine Reinigung vertragen. Aber egal ob man gerne putzt oder lieber nur dabei zuschaut, in der Zeit könnte man doch so viel Schöneres unternehmen. Zum Beispiel draußen in der Sonne einen Cocktail trinken oder entspannt mit Freunden einen Kaffee genießen. Damit Ihr die wertvolle Zeit nicht mit dem Reinigen Eurer 4 Wände verbringen müsst, möchte ich Euch in meinem Blog über das Thema Reinigungsservice informieren. Du willst den besten Reinigungsservice für dich finden? Sieh dich auf meinem Blog um, hier gibt es Tipps und Tricks dazu.